Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltung der AGB

Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für sämtliche über die Homepage der Firma getätigten Warenbestellungen. Massgebend ist die zum Zeitpunkt der Bestellung auf der Homepage publizierte Fassung der AGB.

Änderungen der AGB sind jederzeit vorbehalten. Im Weiteren gelten – sofern keine Regelungen in den AGB enthalten sind – die einschlägigen Bestimmungen des Schweizerischen Obligationenrechtes.

2. Vertragsgebiet

Im Onlineshop der Firma sind „momentan“ nur Warenlieferungen in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein vorgesehen. Bestellungen aus anderen Ländern können „leider noch nicht“ berücksichtigt werden.

3. Preise

Das Angebot ist gültig, solange der Vorrat reicht. Sämtliche Preise sind in Schweizerfranken angegeben. Pro Lieferung berechnet Coiffeur-ajkune.ch dem Kunden, unabhängig von der Anzahl der Artikel (siehe Ziffer 6. Lieferung), den zum jeweiligen Produktkreis angegebenen Versandkostenanteil.

4. Vertragsabschluss und Rücktritt

Sämtliche Angaben zu Waren und Preisen auf der Homepage der Firma sind freibleibend und unverbindlich. Mit der Bestellung über die Homepage gibt der Kunde ein verbindliches Angebot ab. Die Firma bestätigt die Annahme per E-mail an den Kunden. Erst mit dieser ausdrücklichen Annahme wird ein Vertrag geschlossen und erhält der Kunde Anspruch auf Lieferung der Ware. Ist die vom Kunden bestellte Ware nicht in der gewünschten Menge oder zu dem auf der Homepage angegebenen Preis verfügbar, so macht die Firma dem Kunden so rasch wie möglich eine entsprechende Mitteilung. In diesem Fall ist der Vertrag erst gültig, wenn der Kunde die korrigierte Bestellung wiederum per E-Mail bestätigt. Bestellungen und Abmachungen per Telefon erlangen nur Geltung, sofern sie schriftlich oder per E-mail bestätigt werden.

Bei Schreib-, Druck- und Rechenfehlern auf der Homepage ist die Firma zum kostenlosen Rücktritt berechtigt.

5. Zahlung

Die Bezahlung der bestellten Waren erfolgt per Rechnung, PayPal oder Mastercard/Visa. Bei Zahlung per Rechnung, ist diese innert 30 Tagen zu bezahlen. Nach dieser Frist wird eine Gebühr für die Mahnspesen von CHF 15.00 bei der ersten Mahnung erfolgen, bei einer weiteren Mahnung werden nochmals weitere CHF 15.00 auferlegt.

Bei Nichtbezahlung erfolgt eine Übergabe an das Inkasso, Kosten bei Zahlungsverzug: Bearbeitungsgebühr (frühestens ab Tag 80 nach Rechnungsdatum, bei Übergabe an Inkassodienstleister) abhängig von Forderungshöhe in CHF: 37 (bis 19); 58 (bis 59); 145 (bis 399); 225 (bis 999); 285 (bis 1’999); 385 (ab 2’000).

5.1 Rechnung (Swissbilling)

  • FRANCAIS
    • PAIEMENT SUR FACTURE à 30 jours en partenariat avec swissbilling.
      swissbilling SA est un service qui vous permet de payer votre commande par facture, de manière simple et sûre.
      La facture vous sera adressée par swissbilling séparément du colis, par courrier électronique ou par poste, selon votre choix. Les services de swissbilling entraînent des frais de facturation supplémentaires. Le montant maximum pour un premier achat avec swissbilling est de CHF 300.00. Le délai de paiement est de 30 jours dès réception de la facture. Pour des questions de sécurité, l’adresse de facturation et l’adresse de livraison doivent être identiques. Avant d’accepter votre commande, swissbilling SA se réserve le droit de contrôler votre solvabilité auprès de la base de données CRIF AG à Zürich (Tél.: 044 913 50 50, www.crif.ch). SWISSBILLING CGV
  • DEUTSCH
    • ZAHLUNG AUF RECHNUNG INNERT 30 TAGE in Zusammenarbeit mit swissbilling
      swissbilling SA ist der Dienstleister, der Ihnen erlaubt, Ihre Bestellung auf Rechnung einfach und sicher zu bezahlen.
      Die Rechnung wird Ihnen separat nach der Bestellung von swissbilling zugestellt. Sie können entscheiden, ob Sie die Rechnung entweder per E-Mail oder per Post erhalten wollen. Der maximale Bestellungswert für Ihre erste Bestellung via swissbilling beträgt für Neukunden CHF 300.00 Die Zahlungsfrist beträgt 30 Tage. Aus Sicherheitsgründen müssen die Rechnungsadresse und die Lieferungsadresse übereinstimmen. Bevor die Transaktion bewilligt wird, behaltet sich swissbilling das Recht vor, eine Bonitätsprüfung bei der Firma CRIF AG in Zürich (Tel.: 044 913 50 50, www.crif.ch) durchzuführen. SWISSBILLING AGB’s
  • ITALIANO
    • PAGAMENTO TRAMITE FATTURA con pagamento entro 30 giorni in partenariato con swissbilling
      swissbilling SA è un servizio che vi permette di pagare il vostro ordine tramite fattura, in modo semplice e sicuro.
      La fattura vi sarà spedita per e-mail o per posta secondo la vostra richiesta, separatamente dal pacco. I servizi swissbilling occasionano spese di fatturazione supplementari. L’importo massimo per un primo acquisto con swissbilling è di CHF 300.00 Il termine di pagamento è di 30 giorni dal ricevimento della fattura. Per motivi di sicurezza l’indirizzo di fatturazione e quello di spedizione devono coincidere. Prima di accettare il vostro ordine swissbilling SA si riserva il diritto di verificare la vostra solvibilità presso CRIF AG a Zurigo (Tel.: 044 913 50 50, www.crif.ch). SWISSBILLING CGVI
  • ENGLISH
    • PAYMENT WITH INVOICE WITHIN 30 DAYS with our Partner swissbilling.
      swissbilling SA is a service provider, that allows you to receive your order with an invoice in a simple and secure way.
      The Invoice will be sent from swissbilling separately from your order, per email or regular mail, depending on your choice. swissbilling’s services are based on a fix fee and your maximum order for the first purchase is CHF 500.00. The invoice is payable within 30 days. For security matters, shipping address and billing address must be identical. swissbilling keeps the right to have a credit check control done through it’s partner CRIF AG in Zurich (Tel.: 044 913 50 50, www.crif.ch). SWISSBILLING GTC

6. Lieferung

Die Lieferungskosten richten sich nach den Tarifen der Schweizerischen Post. Die Warenlieferung erfolgt in der Regel innerhalb von 2-3 Arbeitstagen, Verfügbarkeit vorbehalten. Nutzen und Gefahr liegen ab Abgabe der Ware beim Transporteur beim Kunden.

7. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Kunden bestehenden Ansprüche verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum von Coiffeur-ajkune.ch.

8. Widerrufsrecht

Der Kunde hat das Recht, die Ware innert 14 Tagen nach Erhalt zurückzugeben. Das Widerrufsrecht kann nur rechtswirksam ausgeübt werden, wenn die Ware unbenutzt, unbeschädigt, vollständig und in ungeöffneter Originalverpackung zurückgesandt wird. Nach Erhalt der im beschriebenen Zustand zurückgesandten Ware, vergütet die Firma dem Kunden den Warenwert zurück.

Die Ware ist auf Kosten sowie Nutzen und Gefahr des Kunden an folgende Adresse zurückzusenden:

Ajkune Professional GmbH

Mitteldorfstrasse 34
5722 Gränichen
info@coiffeurajkune.ch

Bereits entstandene Versandkosten können nicht zurückerstattet werden. Benutzte Ware nehmen wir aus hygienischen Gründen weder zurück, noch tauschen wir sie um.

9. Gewährsleistung

Coiffeur-ajkune.ch garantiert, die Ware in einwandfreier Qualität zu liefern. Sollten trotzdem Mängel an der gelieferten Ware vorhanden sein, hat der Kunde die Pflicht, innert 8 Tagen nach Lieferung die Mängel schriftlich zu melden. Nach Rücksendung der mangelhaften Ware erhält der Kunde eine Ersatzlieferung. Ist keine Ersatzlieferung möglich, erstattet die Firma die geleistete Zahlung. Darüber hinaus ist jeder Anspruch auf Minderung, Wandelung oder Schadenersatz für Mangelfolgeschäden, soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen.

Änderungen des Herstellers in der äusseren Gestalt des Produktes (z.B. Flasche oder Verpackung) stellen keinen Mangel dar; Die auf der Homepage gezeigten Abbildungen dienen allein der Illustration und sind unverbindlich. Zudem verwirkt der Kunde allfällige Mängelrechte bei unsachgemässem Gebrauch der Ware.

10. Datenschutz

Sämtliche vom Besteller getätigten Angaben über seine Person werden streng vertraulich behandelt und nur von der Firma selbst genutzt.

11. Datensicherheit

Es wird eine geeignete Sicherheitstechnologie eingesetzt, um die Kundendaten gegen unbefugtes Bearbeiten zu schützen. Für die Sicherheit der im Internet übermittelten Daten kann jedoch keine Haftung übernommen werden. Die Übermittlung der Daten erfolgt unverschlüsselt.

12. Recht und Gerichtstand

Sämtliche über die Homepage der Firma geschlossenen Verträge unterstehen dem Schweizer Recht. Bei Bestellung durch Privatpersonen für den privaten Gebrauch richtet sich der Gerichtstand nach dem Gerichtstandsgesetz. In allen übrigen Fällen ist Winterthur ausschliesslicher Gerichtstand.