Hair Extensions

Haarverlängerung mit Tressen
125 Gramm 550.- CHF*

Bei der Tressen Methode wird mit Hilfe ein kleines Silicon beschichteter Metallring und eines Spezialfädlers auf die Eigenhaarsträhne aufgezogen. Die Tresse passt nun genau in die Öffnung des Rings. Mit Hilfe einer Zange wird der Metallring fest zusammengedrückt. Als Ergebnis entsteht eine kleine flache Verbindungsstelle, die sehr leicht und angenehm zu tragen ist. Nach dem rausnehmen können die Haare problemlos wiedereingesetzt werden. Bei guter Pflege können die Extensions ca. 3-4 Mal wiederverwendet werden. Die Tragezeit einer Haarverlängerung mit Tressen beträgt ca. 2 Monate.

Haarverlängerung mit Kreatin
max. 125 Strähnen 590.- CHF*

Das Eigenhaar der Kundin wird in regelmässige Strähnen aufgeteilt. Bei dieser Methode wird die Stärke des Eigenhaars genau an die anzubringende Haarverlängerung angepasst. Die Befestigung erfolgt durch thermische Schalenbonding–Modulation. Mit Hilfe von Wärme werden die Keratin Bondings weich und schliessen sich besonders schonend mit dem Eigenhaar zusammen, wodurch die Verbindungsstellen besonders klein ausfallen und das Gesamtergebnis sehr gleichmässig und natürlich wirkt. Die Strähnen sind wieder verwendbar. Die Tragezeit einer Haarverlängerung mit Bondings beträgt ca. 5 Monate.

Haarverlängerung mit Tapes
2 Packungen ab 500.- CHF*

Im sogenannten Sandwichverfahren werden die eigenen Haare zwischen diese zwei Haarbänder geklebt dafür werden pro Haarsträhne 2 ultraflache und flexible Haarbänder benutzt, auf denen jeweils ein Klebestreifen aufgebracht ist. Nach diesem Prozess entsteht flexible und weiche Verbindung dazu eine perfekte haltende mit dem Eigenhaar ohne scharfen Kanten. Bei guter Pflege können die Extensions ca. 3-4 Mal wiederverwendet werden. Die Tragezeit einer Haarverlängerung mit Taps beträgt etwa 2 Monate.

*(Farbveränderung, schneiden und föhnen ist nicht im Preis Inbegriffen.)